Florenz : Geschichte einer Kunst- und Kulturstadt - Die Medici-Familie im 17. Jahrhundert

2020-11-19 17:00:00 2020-11-19 17:00:00 Florenz : Geschichte einer Kunst- und Kulturstadt - Die Medici-Familie im 17. Jahrhundert MNHA Themenführung im Rahmen der Ausstellung Beyond the Medici. Florentine Art in the Baroque. The Haukohl Family Collection. Jeudi 19.11.2020 à 18.00 (DE) Samedi 28.11.2020 à 15.00 (DE) Samedi 09.01.2021  15.00 (EN) In dieser Themenführung werden die Teilnehmer mit der einzigartigen Geschichte der Stadt Florenz und ihrer Rolle als Kunst- und Kulturzentrum vertraut gemacht. Der Aufstieg der Medici-Familie hatte großen Einfluss auf die Stadtgeschichte. Auch im 17. Jahrhundert bestimmte die glorreiche Vergangenheit von Florenz noch das lokale Kulturleben und das Sammlungskonzept der Medici-Familie. Ausgewählte Werke der Ausstellung mit Themen der antiken Geschichte sowie religiösen und allegorischen Darstellungen entführen uns in eine Welt, die nach wie vor von der Kunst vergangener Zeiten inspiriert ist. Gleichzeitig stehen diese Kunstwerke im zeitlichen Kontext und entsprechen den teilweise traditionellen und strategischen Zielen der Auftraggeber. Bild : Onorio Marinari (1617-1717) - Apollo mit einer Lyra   Luxembourg Les amis des musées d'art et d'histoire Luxembourg info@amisdesmusees.lu Europe/Luxembourg public

MNHA

Themenführung im Rahmen der Ausstellung

Beyond the Medici. Florentine Art in the Baroque. The Haukohl Family Collection.

  • Jeudi 19.11.2020 à 18.00 (DE)
  • Samedi 28.11.2020 à 15.00 (DE)
  • Samedi 09.01.2021  15.00 (EN)

In dieser Themenführung werden die Teilnehmer mit der einzigartigen Geschichte der Stadt Florenz und ihrer Rolle als Kunst- und Kulturzentrum vertraut gemacht. Der Aufstieg der Medici-Familie hatte großen Einfluss auf die Stadtgeschichte.

Auch im 17. Jahrhundert bestimmte die glorreiche Vergangenheit von Florenz noch das lokale Kulturleben und das Sammlungskonzept der Medici-Familie.

Ausgewählte Werke der Ausstellung mit Themen der antiken Geschichte sowie religiösen und allegorischen Darstellungen entführen uns in eine Welt, die nach wie vor von der Kunst vergangener Zeiten inspiriert ist. Gleichzeitig stehen diese Kunstwerke im zeitlichen Kontext und entsprechen den teilweise traditionellen und strategischen Zielen der Auftraggeber.

Bild : Onorio Marinari (1617-1717) - Apollo mit einer Lyra

 

  Ajouter à mon calendrier