Anna Recker Freiheitsgrade

2022-09-23 15:00:00 2022-09-23 15:00:00 Anna Recker Freiheitsgrade Galerie Simoncini 6, rue Notre-Dame, Luxembourg-Ville Ausstellung vom 23.09.2022 – 12.11.2022 Von der Künstlerin auf Deutsch geführte Besichtigung, anschliessend Vernissage der Ausstellung. (…) Mathematik und Geometrie erhalten bei Anna Recker zusätzlich philosophische, poetische, emotionale, mitunter transzendentale, andeutungsweise gar magische Bedeutung. Sie bilden die rationale, schützende Außenhaut, die in ihrem geistigen Inneren Kunst-Geheimnisse hütet. Der leichte Hauch von Mystik, gleichzeitig die Faszination für archaische Impulse, haben Anna Reckers konsequentes, rational intellektuelles Vorgehen stets mitgeprägt. In ihren früheren Arbeiten erschienen Raum und Architektur wie Landschaftsschilderungen der Apokalypse. Asketische Sinnbilder des Werdens und Vergehens, Spuren des Menschen, der alles geschaffen hat und doch aus dem Blickfeld verschwunden ist. Doch nach und nach verschwanden solche figürlichen Zitate. Die Landschaften und ihre Elemente wurden zu strukturierten Flächen umgewandelt, zu geometrisch ausgerichteten Kompositionen, zu seriellen Reihungen, die immer wieder neu zusammengesetzt werden können. Hier spiegeln sich Anna Reckers Sensibilität für und ihr großes Wissen um die mathematisch geprägte Formgebung, die die gesamte Kunstentwicklung von der Antike bis hin zum Konstruktivismus und der konkreten kunst unserer Zeit durchzieht. Der Akt der akribisch ausgeführten künstlerischen Transformation wird zur treibenden Kraft des Schaffensprozesses. - Auszüge aus dem Text von Dr. Paul Bertemes zur Ausstellung „IN-CORPO-RATION“ April 2021 Bild : Anna Recker - Cloudy blue sky - 2022 - Acryl Chalk on canvas - 130 x 180 cm Bärbel Aubert wird die Amis des Musées zu dieser Führung empfangen. WICHTIG : Für die Teilnahme an den von des Amis des Musées organisierten Führungen ist eine Voranmeldung erfordert. Sie werden ein paar Tage vor der Führung eine Bestätigung erhalten. Luxembourg Les amis des musées d'art et d'histoire Luxembourg info@amisdesmusees.lu Europe/Luxembourg public

Galerie Simoncini

6, rue Notre-Dame, Luxembourg-Ville

Ausstellung vom 23.09.2022 – 12.11.2022

Von der Künstlerin auf Deutsch geführte Besichtigung, anschliessend Vernissage der Ausstellung.

(…) Mathematik und Geometrie erhalten bei Anna Recker zusätzlich philosophische, poetische, emotionale, mitunter transzendentale, andeutungsweise gar magische Bedeutung. Sie bilden die rationale, schützende Außenhaut, die in ihrem geistigen Inneren Kunst-Geheimnisse hütet.

Der leichte Hauch von Mystik, gleichzeitig die Faszination für archaische Impulse, haben Anna Reckers konsequentes, rational intellektuelles Vorgehen stets mitgeprägt.

In ihren früheren Arbeiten erschienen Raum und Architektur wie Landschaftsschilderungen der Apokalypse. Asketische Sinnbilder des Werdens und Vergehens, Spuren des Menschen, der alles geschaffen hat und doch aus dem Blickfeld verschwunden ist.

Doch nach und nach verschwanden solche figürlichen Zitate. Die Landschaften und ihre Elemente wurden zu strukturierten Flächen umgewandelt, zu geometrisch ausgerichteten Kompositionen, zu seriellen Reihungen, die immer wieder neu zusammengesetzt werden können.

Hier spiegeln sich Anna Reckers Sensibilität für und ihr großes Wissen um die mathematisch geprägte Formgebung, die die gesamte Kunstentwicklung von der Antike bis hin zum Konstruktivismus und der konkreten kunst unserer Zeit durchzieht.

Der Akt der akribisch ausgeführten künstlerischen Transformation wird zur treibenden Kraft des Schaffensprozesses. - Auszüge aus dem Text von Dr. Paul Bertemes zur Ausstellung „IN-CORPO-RATION“ April 2021

Bild : Anna Recker - Cloudy blue sky - 2022 - Acryl Chalk on canvas - 130 x 180 cm

Bärbel Aubert wird die Amis des Musées zu dieser Führung empfangen.

WICHTIG : Für die Teilnahme an den von des Amis des Musées organisierten Führungen ist eine Voranmeldung erfordert. Sie werden ein paar Tage vor der Führung eine Bestätigung erhalten.

Exposition
Non
A l'affiche
Non
  Ajouter à mon calendrier