Tagesreise nach Saarbrücken und Völklingen

Samedi, 24 février, 2018 - 08:00

Für Samstag 24. Februar 2018 schlagen wir Ihnen eine Tagesreise ins nahe Saarland vor, wo wir am Morgen die Moderne Galerie des Saarland-Museums besuchen werden, am Nachmittag ist eine Führung der Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott“ in der Völklinger Hütte geplant.

Saarbrücken : Besuch der neueröffneten Modernen Galerie im Saarlandmuseum 

Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums auf der St. Johanner Saarseite beschäftigt sich mit der Kunst vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. In einem Ausstellungspavillon finden regelmäßig Wechselausstellungen mit klassischer und zeitgenössischer Kunst statt. Die Moderne Galerie  hat nach eineinhalb Jahren baubedingter Schließung am 18. November 2017 wieder ihre Pforten geöffnet: mit einem lang ersehnten Erweiterungsbau, der rund 1.500 m² zusätzliche Ausstellungsfläche und acht Säle unterschiedlicher Proportion bietet – im Zentrum ein 14m hoher Raum als außergewöhnlicher Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst.

Hier finden Sie eine der bedeutendsten Sammlungen des deutschen Im- und Expressionismus sowie der Kunst des deutschen Informel. „Brücke“, „Blauer Reiter“, „Berliner Secession“ – Max Liebermann, Lovis Corinth, Max Slevogt, Ernst Ludwig Kirchner, Max Pechstein, Otto Mueller… – die Liste ließe sich beliebig fortführen. Weltberühmt: das „Blaue Pferdchen“ von Franz Marc.

Die spannungs- und abwechslungsreichen Raumfolgen des neuen Traktes und die denkmalgeschützte Architektur des Altbaus ergänzen sich dabei auf ideale Weise. 

Völklingen : „Inka-Gold. Macht. Gott“ in der Völklinger Hütte 

„Inka – Gold. Macht. Gott.“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine Ausstellung mit herausragenden Exponaten zur Kultur der Inka und ihrer Vorgänger-Kulturen, die in dieser Form und Zusammensetzung zum ersten Mal zu erleben ist. Ein wichtiges Thema ist die spanische Eroberung Südamerikas durch Francisco Pizarro.  220 Exponate zeigen die Faszination der alten peruanischen Hochkulturen und ihr Aufeinandertreffen mit der europäischen Kultur des 16. Jahrhunderts. Der Kern-Bestand der Exponate stammt aus dem Larco Museum Peru, das die größte Sammlung altperuanischer Kunst weltweit besitzt. Einzigartige Exponate aus bedeutenden europäischen Museen vervollständigen die Ausstellung.

Informationen zur Fahrt :

Abfahrt am Parking P+R Bouillon, 61, rue de Bouillon in Luxembourg (Hollerich), nahe der Autobahn Luxembourg-Esch-Alzette. 

Sie werden die Möglichkeit haben, Ihr Fahrzeug im überdachten Parkhaus, das während 24 Stunden gebührenfrei ist, zu lassen und dort aus zum aussen wartenden Bus zu gelangen.

  • 08.00 : Treffen
  • 08.15 : Abfahrt nach Saarbrücken
  • 10.00 : Überblicksführung der Modernen Galerie : Meisterwerke der Gegenwart (Kunst der zeitgenössischen Moderne ab den 1960ern in dem neuen Erweiterungsgebäude, inkl. Pae White und Michael Riedel)
  • 12.30 : Gemeinsames Mittagessen
  • 14.15 : Abfahrt nach Völklingen
  • 15.00 : Geführte Besichtigung der Ausstellung „Inka-Gold. Macht. Gott“ in der Völklinger Hütte
  • 17.00 : Abfahrt von Völklingen nach Luxemburg
  • 18.00 : Ankunft in Luxemburg

Romain Poos wird Sie bei dieser Tagesreise begleiten.

Der Preis für diese Tagesreise, inbegriffen Hin- und Rückfahrt, Eintrittskarten, Führung und Mittagessen beträgt 160 Eur pro Person.

Bankverbindung : Amis des Musées IBAN LU07 1111 0547 9082 0000 / code BIC: CCPLLULL (Anmerkung : Tagesreise Saarbrücken-Völklingen 24.02.2018)

Die Einschreibungen sind abgeschlossen.